Tipps:

Werbenetzwerke ausgetrickst: Do Not Track Funktion nutzen!

Do Not Track: Mehr Privatsphäre mit Mozillas Firefox Browser

Irgendwie mag ich den Firefox Browser und nutze diesen vor allen anderen Browsern wie z.B. Internet Explorer, Google Chrome, Safari und wie sie alle heißen. Ein wichtiger Grund hierfür ist die große Auswahl an Add-On‘s wie den Werbe Blocker Ad Block Plus der mich beim Surfen vor Layer-Ads und sonstigem unnötigen Gedöns verschont. Und heute habe ich direkt auf die aktuelle Firefox 4 Beta 11 für mehr Privatsphäre updated.

Do Not Track Browser Funktion im Firefox Browser 4 Beta 11

Do Not Track Browser Funktion im Firefox Browser 4 Beta 11

Und das nicht ohne Grund, denn ab sofort ist es in der 4 Beta 11 Version möglich eine Do Not Track Option in den Browser Einstellungen zu aktivieren. Als Firefox Nutzer kann ich durch einen speziellen http-Header so den Webseiten mitteilen dass ich kein Tracking durch Werbe Netzwerke wünsche; eine feine Sache wie ich finde. Wie man dieses in der aktuellen Beta von Firefox aktiviert zeigt der Screenshot zu diesem Blogartikel.

Wer jetzt neugierig ist und sich die aktuelle Beta Version einmal anschauen möchte surft zu Mozilla.com und kann die Firefox 4 Beta 11 für Windows, Linux und Mac OS X downloaden. Ich finde dies eine interessante Neuerung und es zeigt dass man sich mehr und mehr im Internet Gedanken um Privatsphäre und den damit verbundenen Datenschutz machen muss, will man nicht auf der Strecke bleiben. Und jetzt bin ich einmal gespannt wann der erste Kommentar hier aufschlägt und man mich fragt was das soll, denn ich hätte schließlich doch auch Werbung in diesem Blog eingebunden.

Und wenn schon, mein Blog, meine Rules, mein Ding!

Trotzdem, ich wünsche allen ein Happy Surfing :-)

UPDATE:
Soeben habe ich im Newsletter von heise.de lesen können das man sich auch dort mit diesem Thema im Artikel Mozilla baut “Do not track” in 11. Beta von Firefox 4 ein befasst.

Abonniere meinen RSS-Feed und teile diesen Blog-Artikel mit deinen Freunden!
Both comments and pings are currently closed.

2 Responses to “Werbenetzwerke ausgetrickst: Do Not Track Funktion nutzen!”

  1. Markus sagt:

    “…und man mich fragt was das soll, denn ich hätte schließlich doch auch Werbung…”

    Du wirst es nicht glauben, das war das erste was mir durch den Kopf ging. Ich finde sowas immer etwas “Doppelmoralisch”. Nun ja aber ich wollte es eigentlich gar nicht schreiben, bis zu Deiner “Aufforderung” dazu :-)

  2. CodeZ sagt:

    @ Markus
    Ach ich seh das nicht so eng!

    Ich stehe zu der Werbung, freue mich wenn die jemand klickt, und wenn nicht geht die Welt auch nicht unter, was solls. Allerdings habe ich es aber auch nicht nötig meine Besucher darauf hinzuweisen hier ihren Ad Blocker auszuschalten. Das überlasse ich dann doch den großen Blogs … :-)