Tipps:

Impressumspflicht gilt auch für die KrimalPolizei?

Anzeige wegen Ordnungswidrigkeit erstattet

Vor einigen Tagen hatte ich im Artikel Abmahnung wegen fehlendem Impressum über den Fall kino.to wegen Verletzung der Impressumspflicht berichtet. Und nun scheint diese Angelegenheit in die zweite Runde zu gehen wie man beim CineastenTreff in dem Artikel Kino.to: CineastenTreff erstattet Anzeige wegen Ordnungswidrigkeit nachlesen kann. In einer E-Mail die mich gestern erreichte wurde ich bereits darüber informiert das seitens CineastenTreff jetzt zu drastischeren Mitteln gegriffen wird und Anzeige erstattet wurde; hierfür nochmal herzlichen Dank an Michael Babilinski für die Vorabinformationen.

Impressumspflicht gilt auch für die Krimalpolizei

Impressumspflicht gilt auch für die Krimalpolizei (Bild: anwalt-gegen-abmahnung.de)

Jetzt mag mancher diese Aktion vielleicht als gut getarnten Linkbait zu dem CineastenTreff interpretieren, ich für meine Person sehe das jedoch etwas anders, und ich hatte bereits im ersten Artikel geschrieben das Gleiches Recht für Alle gelten sollte. Wie wir alle wissen ist das Internet kein rechtsfreier Raum in dem jeder tun und lassen kann was man möchte, und da kann es auch nicht sein das einige wegen anscheinend geltender Hoheitsrechte sich nicht darum kümmern. wer schon einmal eine Abmahnung erhalten hat und zur Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung aufgefordert wurde und die beigefügte Kosten Note begleichen soll, weiß wovon ich rede.

Ich halte die Aktion von CineastenTreff bzgl. Abmahnirrsinn durchaus für gerechtfertigt und verweise meine Blog Leser gerne für weitere Informationen, sowie zur Bildung ihrer eigenen Meinung, gerne auf die nachstehenden verlinkten WebSites.

Weitere Infos:
Kino.to: CineastenTreff erstattet Anzeige wegen Ordnungswidrigkeit
Kriminalpolizei kommt bei kino.to nicht der Impressumspflicht nach
Abmahnirrsinn abgemahnt

Abonniere meinen RSS-Feed und teile diesen Blog-Artikel mit deinen Freunden!
Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.