Tipps:

Blizzard World of WarCraft Cataclysm AddOn verfügbar

Download World of WarCraft Cataclysm AddOn

Das nach Burning Crusade und Wrath of the Lich King von der Blizzard Fan Community sehnsüchtig erwartete dritte World of WarCraft Cataclysm Add-on hat die Fangemeinde um Azeroth in den Bann gezogen. In den Blizzard Foren, auf vielen MMORPG Blogs und FanSites sowie im Battle.net herrscht derzeit fast nur das eine Thema vor, nämlich: “Ein neues Zeitalter hat begonnen …

Die untoten Armeen des Lichkönigs wurden bezwungen und der Krieg in Nordend ist zu Ende gegangen. Nun sieht Azeroth sich einer neuen Bedrohung gegenüber, denn Todesschwinge der Zerstörer ist durch das Herz des Maelstroms geborsten und hat große Teile der Östlichen Königreiche und Kalimdors verwüstet. Während die Welt am Abgrund steht, machen sich die Helden von Horde und Allianz auf zu neuen Abenteuern, die sie vom Weltenbaum über den Meeresboden bis hin zu den Elementarebenen führen; immer auf der Suche nach einem Weg, Todesschwinges Schreckensherrschaft ein Ende zu bereiten.

YouTube Preview Image

Einen World of WarCraft Cataclysm GameKey Download (Vollversion) kann man entweder im Blizzard Online Shop als digitalen Download herunterladen, hier bei Amazon die Cataclysm Collectors Edition bestellen, oder im Fachhandel vor Ort erwerben. Derzeit scheint auf ebay sowie bei einigen WoW Gold ItemShop’s ein wahrer Preiskampf zu WoW Cataclysm entbrannt zu sein, und die Händler unterbieten sich hier mehrmals täglich. Das ist für den Endverbraucher natürlich eine feine Sache und mit einem Angebot von derzeit 27.99 EUR für die DVD im Fachhandel kann man nicht meckern.

Interessant ist auch der Artikel “World of WarCraft – Vierte Erweiterung setzt auf Neuland statt auf Altkontinente” von Golem.de wo es schon erste Informationen zur vierten Erweiterung für World of WarCraft gibt. Lead System Designer Greg Street von World of WarCraft sagte im Interview mit der ComputerAndVideoGames.com Website folgendes:

“Ich denke, die östlichen Königreiche und Kalimdor sind jetzt ganz gut, mit denen müssen wir uns nicht großartig beschäftigen”

Weiterhin wurde bestätigt das Blizzard derzeit nicht an WarCraft 4 arbeitet und ein Anfang Dezember geleaktes Blizzard Geheim Dokument mit Terminangaben durchaus echt sein könnte. Dort sollen Top Secret Terminangaben zum Release von Diablo III (Ende 2011) ebenso enthalten sein wie das nächste Blizzard MMO mit dem Code Name Titan (Ende 2013).

Doch bei Blizzard weis man das die Angaben zum Release immer mit Vorsicht zu genießen sind, denn wie heißt es immer? It’s done when it’s done :-)

Abonniere meinen RSS-Feed und teile diesen Blog-Artikel mit deinen Freunden!
Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.