Tipps:

Affiliate Marketing: Mit Blogs im Internet Geld verdienen

Mit Affiliate Marketing ein Reicher Sack werden?

Es kursieren jede Menge eBooks zum Thema Geld verdienen im Internet welche einem mit Werbeversprechen wie z.B. Verdienst von 5000 Euro/Monat oder Reicher Sack in 90 Tagen, mit dieser und jener Insider-Geheim-Methode zu ködern versuchen. Diese Summen zu verdienen mag auch durchaus möglich sein, und glaubt man den Veröffentlichungen der Blog-Einnahmen mancher Blogbetreiber ist ein Verdienst von mehreren 100 bis 1000 Euro pro Monat, durchaus als realistisch anzusehen. Es funktioniert also, das Geld verdienen im Internet mit Blogs! Nur eines gleich vorweg; Das geht nicht von heute auf morgen!

Es ist nicht so das man ein Blog startet, ein wenig Adsense Code implementiert und von heute auf morgen seine Zeit nur noch damit verbringt die Geldscheine zu zählen. Die Blogs welche zu den Top Verdienern in der Blogosphere zählen sind schon ein paar Jahre am Markt und haben sicherlich ebenso Höhen wie Tiefen erlebt, und das ist auch ganz normal in dem Bereich. Und warum? Ganz einfach; Ein gutes Blog das Gewinn abwerfen soll braucht vor Allem einen langen Atem, denn es müssen sowohl Themen die interessieren her, und es müssen ebenso Stammleser gewonnen und auch bei Laune gehalten werden.

Leider wird m.E. nach im Bereich Geld verdienen mit Blogs von vielen Bloggern am Anfang immer wieder dieselben Fehler gemacht. Es wird nach der ersten Registrierung beim Affiliate Anbieter seiner Wahl zuerst nachgeschaut welche Partner-Programme die höchste Provision ausschütten. Dann werden ohne Rücksicht auf Verluste auch schon einmal Layer-Ads und Page Peel Codes ohne Ende in den Quelltext gehauen und die Besucher welche einen Werbe-Blocker wie z.B. Adblock Plus installiert haben darauf hingewiesen diesen doch gefälligst zu deaktivieren: “AdBlocker eingeschaltet? Wie es scheint, hast Du einen AdBlocker aktiviert. Du würdest uns sehr helfen, wenn Du ihn für -Name des Blogs- ausschaltest“.
Na dann, schöne Voraussetzungen für einen erfolgreichen Start, oder?

Es gibt viele Affiliate Programme Anbieter im Internet und seit einigen Jahren arbeite ich u.a. erfolgreich mit zanox zusammen. Ab sofort werde ich hier in unregelmäßigen Abständen einige wie ich finde interessante Programme von zanox vorstellen. Vielleicht ist ja das ein oder andere Partner-Programm dabei das zu deinem Blog passen könnte?

Attraktive Aktionen zum Weihnachtsgeschäft 2010:

Kabel Deutschland
Bonus für gesteigerte Breitband-Sales im Dezember! +10 Sales = 250 EUR
Bonus, +20 Sales = 600 EUR Bonus, +30 Sales = 1.500 EUR Bonus
Ihr Verdienst: bis zu 140 EUR pay per sale

zaOza
Große Dezember Aktion – Profitieren Sie vom Weihnachtsgeschäft und
verdienen Sie jetzt noch mehr mit zaOza!
Ihr Verdienst: 6 EUR  pay per lead und bis zu 4 EUR pay per sale


Orion
Bis zum 31.12. erhalten unsere Publisher ab dem 1. Sale satte 30 %! Im
Dezember: 10 EUR Gutschein ab einem Mindestbestellwert von 30 EUR!
Ihr Verdienst: 5 EUR pay per lead und bis zu 30 % pay per sale

walzkiddz
Endkundenaktion: Versandkostenfrei bestellen bis zum 26.12. bei Angabe der
Vorteilsnummer 746631.
Ihr Verdienst: bis zu 8 % pay per sale

Generell kann ich nur jedem empfehlen sich vor der Registrierung beim Partner-Programm Anbieter seiner Wahl im Vorfeld einmal über diesen im Netz zu recherchieren. Auch fährt man in aller Regel mit alteingesessenen Affiliate Anbietern durchaus besser als mit solchen die erst wenige Tage am Markt sind, aber einem schon den Himmel auf Erden versprechen.

Abonniere meinen RSS-Feed und teile diesen Blog-Artikel mit deinen Freunden!
Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.